Krankheit als Weg

Deutung und Be-Deutung der Krankheitsbilder

 

Krankheit als Weg

Der Psychologe Thorwald Dethlefsen und der Mediziner Ruediger Dahlke helfen uns, die Bedeutung von Krankheit zu begreifen.

Den SINN von Krankheit erkennen

Alle Krankheitssymptome haben einen tieferen Sinn für unser Leben: Sie übermitteln uns wertvolle Botschaften.

Meilenstein

Unser erstes Buch zur Krankheitssymptom-Deutung verbreiteter Krankheitsbilder in kurzer Form gedeutet und nach Organgruppen sortiert.

Bestellung

jetzt auch der Versand beim eigenen Heilkunde-Shop:

hier bestellen

Deutung und Be-Deutung der Krankheitsbilder

Die moderne Schulmedizin ist zu einer Art „Antimedizin“ geworden, die sich die Bekämpfung allen möglichen Übels zum Ziel gesetzt hat. Mit Antibiotika versucht sie, der Unzahl an Bakterien Herr zu werden, mit Antihypertensiva hohem Blutdruck Paroli zu bieten, Antidepressiva bekämpfen die Depression und hellen die Stimmung auf, Antihistaminika unterdrücken Juckreiz, Antikoagulantien hindern das Blut am Verklumpen, Antiepilektika reduzieren die Krampfbereitschaft und Antirheumatika sollen die Volkskrankheit Rheuma besiegen. Die Kette der Anti-Mittel ließe sich fast beliebig verlängern. Ergänzt durch verschiedenste Hemmer und Blocker, von Säurehemmern gegen überschießende Magensäure bis zu Betablockern gegen heraufdrängende Emotionen, ist das moderne Arsenal ebenso eindrucksvoll wie das Heer der Symptome. 

Wo die Schulmedizin es nicht schafft, zu unterdrücken, versucht sie wenigstens noch Stillstand zu erreichen etwa mit Virostatika gegen allfällige Viren. Diese Kriegs- und Antihaltung ist inzwischen so verbreitet, dass alte Bezeichnungen wie Heilmittel entsprechend antiquiert wirken. Heil hat mit Ganzheit und Vollständigkeit zu tun, das Wort Mittel trägt noch die Mitte in sich, das alte lateinische Remedium wollte noch ausdrücklich zurück zur Mitte bringen.

 

Bedeutung von Krankheiten

Ruediger Dahlke

Aus dem kämpferischen Ansatz der Schulmedizin wird sich der Arzt mit dem Pa­tienten gegen die Symptome verbünden und versuchen, sie so schnell wie möglich aus der Welt zu schaffen. Aus der Perspektive der Integralen Medizin, die ich im weiteren Verlauf darstellen will, folgt gerade das Gegenteil: Der Arzt verbündet sich mit den Symptomen und findet heraus, was dem Patienten fehlt, sodass gerade diese Symptome notwendig wurden. Auf diese Weise wird jedem Symptom Bedeutung zuerkannt und daraus gelernt.

Integrale Medizin

Die Integrale Medizin geht davon aus, dass alles körperliche Geschehen Ausdruck eines dahinterliegenden seelischen Inhalts ist, d.h. der Körper erscheint uns als Spiegel der Seele. Wird das körperliche Geschehen lediglich zugedeckt wie so häufig mit den unterdrückenden beziehungsweise allopathischen Methoden der Schulmedizin, verstärken wir folglich die seelische Problematik.

 


 

     

Wer die eigenen Krankheitsbilder

versteht, findet einen neuen, besseren Weg zu sich selbst.

 


Ruediger Dahlke spricht zum Thema Krankheit als Weg beim



 

Wochenendseminar

 

 

Krankheit als Weg


Beginn: 19.07.2019 , 15:00 Uhr
Ende: 21.07.2019 , 17:00 Uhr
Land/Ort: D - Kißlegg, Hotel Sonnenstrahl
Leitung: Dr. Ruediger Dahlke
Seminarpreis: 280.00 EUR

 

  • kurze Einführung in das Wesen der Krankheitsbilder-Deutung, Schicksalsgesetze und zugrundeliegende Urprinzipien-Lehre
  • beispielhafte Deutung der von Teilnehmer(innen) vorgebrachten Krankheitsbilder und Symptome
  • die Grundidee des Heilwerdens, der Salutogenese, im Gegensatz zur schulmedizinischen Pathogenese als Chance nutzen
  • geführte Meditationen zur Erschließung der Seelen-Bilder-Welten und zum Auffinden individueller, origineller persönlicher Be-Deutungen
  • aus Fehlern Fehlendes lernen
  • Enttäuschungen als Ende von Täuschungen erkennen
  • am Unheil heil werden
  • den sich in Symptomen und Problemen äußernden Schatten als Schatz erkennen und aus dem Unbewussten ins Bewusstsein heben
  • das Licht der Erkenntnis ins Dunkel bringen, um das eigene Potential zu erfassen
  • Wege psychosomatischer Gesundung von der geistig-seelischen bis zur körperlichen Ebene



An diesem Wochenende können die einzelnen Tage auch zu unten genannten Preisen separat gebucht werden:



Freitag: 15.00 - 22.00 Uhr
Einführung in die Spielregeln des Lebens und die Ur- und Lebensprinzipien
Die Schicksalsgesetze bezüglich Polarität, Resonanz und das Geheimnis des Anfangs sind die Grundlage eines verständnisvollen und dadurch erfolgreichen und glücklichen Lebens. Die Lebensprinzipien ermöglichen erst Heilung, wirkliche Vorbeugung und das Verwirklichen von (guten) Vorsätzen. Sie werden über Verständnis und Erleben in den Seelen-Bilder-Welten ermittelt. 
EUR 80

Samstag: 10.00 - 22.00 Uhr
Krankheits-Bilder-Be-Deutung
Ein Tag, um in die Regeln der Symptom- und damit aller Symbol-Deutung einzusteigen. Am Beispiel der von den Teilnehmer/Innen gefragten Krankheitsbilder und -Symptome wird das Prinzip deutlich gemacht, unterstützt von Erfahrungen in der inneren Seelen-Bilder-Welt.
EUR 120

Sonntag: 9.00 - 17.00 Uhr
Krankheitsbilder und Atemsitzung
An diesem Tag werden wir die gemeinsame Erforschung der Krankheitsbilder fortsetzen und vertiefen. Der Nachmittag ist einer großen gemeinsamen Atem- und Heilsitzung gewidmet, in der wir uns den Themen Gesundheit, Regeneration und Heilung auf tieferer energetischer Ebene annehmen. 
EUR 120

 

 

Mein Weg

Das Gratisbuch "Mein Weg-Weiser" finden Sie hier